Geschichte & Meilensteine


1963

Die Margo – CSM Schweiz AG wird unter dem Namen «Arbeitsgemeinschaft schweizerischer Margarine Fabrikanten» in Zürich gegründet. In der Anfangszeit beschäftigt sich die Gesellschaft vorwiegend mit dem Handel von Margarinen und Fetten für das Bäckereigewerbe.

Nach und nach erweitert die damalige Margo ihr Produktsortiment um Brotbackmittel, Vormischungen, Füllungen und Tiefkühlbackwaren. Dieses abgerundete Sortiment und ein stets hervorragender Kundenservice machen Margo schon sehr bald zu einem der grössten Lieferanten im Bäckerei-, Konditorei-, und Confiseriegewerbe. Mit 12 regionalen Margo-Depots und einer eigenen Lieferwagenflotte ist die Zustellung der Produkte rasch und zuverlässig.

1995

Die damalige Lipton-Sais, eine Tochtergesellschaft der Unilever Schweiz AG, übernimmt sämtliche Aktien der Margo und integriert die Gesellschaft als Abteilung «Bakery» in ihr bestehendes Unternehmen. Margo wird als juristische Person aufgelöst.

Die Übernahme von Lipton-Sais bedeutet für Margo, Teil eines Weltkonzerns zu sein, der führend ist im Bereich Margarinen und Fettstoffe. Die Margo erlangt so Zugang zu den weltweit grössten und renommiertesten Entwicklungs- und Innovationszentren in diesem Produktbereich. In dieser Zeit verlagert Lipton-Sais den Geschäftssitz von Zürich nach Zug. 

1999

Die gekühlten und ungekühlten Produkte werden neu über den Bäckereigrosshändler Pistor ausgeliefert.

2000

Unilever verkauft das gesamte europäische Bäckereigeschäft an den holländischen Lebensmittelkonzern CSM N.V., der weltweit im Bereich Lebensmittel-Ingredienzien und Süsswaren tätig ist. Margo erhält wieder den Status einer selbständigen Gesellschaft. Die heutige Margo – CSM Schweiz AG wird gegründet.

Wir sind jetzt Teil einer international tätigen, schlagkräftigen Organisation mit 23 Entwicklungs- sowie 4 Innovations- und Kompetenzzentren in den Bereichen Entwicklung neuer Produkte und Techniken im Bäckereihandwerk, Fette und Margarinen, süsse Füllungen und Glasuren sowie Tiefkühlbackwaren.

2001

Margo – CSM Schweiz AG zieht an die Lindenstrasse 16 in Baar (ZG). 
Die Tiefkühllogistik wird an die Firma Lüchinger & Schmid AG übertragen.

2003

Markteintritt in die Gastronomie. Mit der Fettstofflinie DELISSIO werden qualitativ hochwertige Frittiermedien, Pflanzenölcrèmen und Sandwichcrèmen angeboten, welche von den namhaften nationalen und regionalen Grossisten geführt werden.

2013

CSM N.V. trennt sich vom weltweiten Bäckereigeschäft und verkauft es an Rhône Capital, eine private Investorengruppe. Der Name und die Strukturen von CSM werden beibehalten.

2019

Die Tiefkühllogistik wird an die Firma Galliker Transport AG übertragen. 
Die Galliker Transport AG ist eine unabhängige Familienunternehmung mit grosser Erfahrung in Lagerung und Transport von Lebensmitteln, speziell auch von Tiefkühlbackwaren. 

Margo – CSM Schweiz AG
Lindenstrasse 16  I  CH-6340 Baar
T 041 768 22 22  I  F 041 768 22 99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!